BONZZA - Ausbildungszentrum für Familienhunde

Cosima Viola   -   Zertifizierte DOGventure® - Hundetrainerin

Stacks Image 1757
Stacks Image 1760
Peter Herberth über Cosima Viola

Zur Hundetrainerin ist Cosima von Anfang an von mir ausgebildet worden. Nach 2,5 jährigem Theorie-Lernen, Assistieren, Hospitieren, Praxis-Training mit dem eigenen Hund und umfangreichen Prüfungen, hat sie es im Juni 2014 geschafft und ist nun fertige DOGventure® - Hundetrainerin. Cosima ist trotz ihres jungen Alters sehr souverän in der Führung einer Übungsgruppe. Durch ihre sehr guten kommunikativen Fähigkeiten, fühlen sich unsere Kunden sofort wohl und sind mit Spass bei der Sache - und das ist sehr wichtig. Mit ihrer Hündin Wilma zusammen lernte sie die Arbeit des Hundetrainers von der Pike auf kennen. Sie leitet nun selbständig einige Gruppenkurse. Als fertig ausgebildete und zertifizierte DOGventure® - Hundetrainerin wird sie in allen Bereichen bei uns eingesetzt. Wir sind stolz, dass Cosima unser Team bereichert.
-   Peter Herberth im Sommer 2014


Cosima Viola über sich und Hunde

"Natürlich kann man ohne Hund leben - es lohnt sich nur nicht" (frei nach Heinz Rühmann)

Er war groß, schwarz und puschelig. Er lag bewegungslos und friedlich im Regal der Spielsachenabteilung und verursachte einen
ganztägigen Tobsuchtsanfall, der mich als kleines Kind viele Tränen kostete. Nach vielen Stunden und noch mehr Diskussionen, entschied meine Mutter, es sei wohl das Einfachste ihn zu kaufen. Ich kann mich noch genau erinnern, dass er viel größer als ich war, 80 DM kostete und ich ihn Otto nannte. Viele Jahre vergingen, in denen ich keinen echten Hund haben sollte. Gut so, wie ich heute sagen kann. Ich war definitiv zu jung und voller naiver Vorstellungen davon was es heißt, die Verantwortung für einen Hund zu übernehmen.

Mit 21 Jahren zog ich nach Berlin. In Berlin verbrachte ich viel Zeit mit einem Bekannten, der als Hundesitter arbeitete. Ich interessierte mich nun noch mehr für dieses mir so nahe und doch so fremde Wesen - den Hund. Meine Mutter, die in Köln lebt, erfuhr von einer Bekannten von Peter Herberth und spendierte mir zwei Stunden bei ihm, als ich das nächste mal in Köln war. Ich war natürlich begeistert den Beruf des Hundetrainers kennen zu lernen. So traf ich also nach 22 Jahren hundefreiem Leben auf Peter Herberth, der mir ein Praktikum anbot, eine tolle Hunderasse zeigte und drei Monate später ein Ausbildungsvertrag gab. Ich bin daraufhin wieder nach Köln gezogen. Hier bekam ich endlich das, was ich mein ganzes Leben lang wollte - meine Wilma, eine Leonbergerhündin.

Mit Wilma zusammen bin ich seit Oktober 2010 im BONZZA - Ausbildungszentrum für Familienhunde in der Ausbildung - was mich sehr erfüllt. Nach nunmehr 3 Jahren weiß ich nun was Heinz Rühmann meinte.
Er hatte recht.   -   Cosima Viola im Frühjahr 2013

Wer wir sind
Das BONZZA - Ausbildungszentrum für Familienhunde in Köln und Wesseling wurde von Peter Herberth gegründet.

Wir bilden Halter & Hunde nach dem erfolgreichen
DOGventure® Konzept aus. In Gruppen mit maximal 8 Teilnehmern oder im Privatunterricht, auch im Hausbesuch, geht es um folgende Themenschwerpunkte:

Die fundierte Grundausbildung aller Hunde, vom Welpenalter an, sowie die Therapie von verhaltensauffälligen Hunden, auch in schweren Fällen.

Aus- und Fortbildung von Hundetrainern und Tiersittern.
Kontaktieren Sie uns
Rufen Sie uns an, senden Sie eine Nachricht an uns, oder schreiben Sie uns eine Email.

Telefon: (02236) 88 25 39
Email: hund@bonzza.com



Lesen Sie unsere Erklärung zum
Datenschutz.
Was wir tun
Das Training wird von Peter Herberth oder von ihm ausgebildeten Trainern durchgeführt. Die Gruppentrainings finden im eigenen eingezäunten Gelände statt.

Bei Hausbesuchen wird mindestens der erste Termin von Peter Herberth vorgenommen (Ersteinschätzung / Anamnese).


Unsere Trainer sind bestens ausgebildet   

  • Nach 3 Monaten Praktikum folgten 2 Jahre Ausbildung.
  • Sie werden begeistert von unseren Trainer(innen) sein.
  • Fachkenntnis ist wichtig, Empathie nicht weniger.